Am Ortsausgang von Michelau im Steigerwald im Landkreis Schweinfurt war am Mittwoch gegen 18.00 Uhr eine 31-Jährige mit einem schwarzen Pkw-Kombi der Marke Volvo in Richtung Dingolshausen
unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild kam ihr laut der Polizei ein unbekannter Pkw mit Anhänger auf ihrer Fahrbahnseite entgegen und streifte massiv das Fahrzeug. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von circa 8000 Euro zu kümmern fuhr das Gespann in Richtung Ortsmitte weiter. Die Fahrerin des Volvo erlitt einen Schock und musste vor Ort ärztlich behandelt werden, wie die Polizei berichtet.

Über das flüchtende Fahrzeug und dem Anhänger ist momentan nichts bekannt. Wer dazu Beobachtungen gemacht hat, möchte sich bitte bei der Polizei Inspektion Gerolzhofen unter 09382/9400 melden.