Auf der B26a bei Stettbach im Landkreis Schweinfurt ist es am Mittwochabend zu einem Unfall gekommen. Ein 26-Jähriger war auf der Straße gegen 20 Uhr aus Richtung des Autobahnkreuzes Schweinfurt-Werneck in Richtung Arnstein unterwegs.

Wie die Polizei Unterfranken mitteilt, war gleichzeitig ein 60-jähriger Lastwagenfahrer auf der Kreisstraße aus Stettbach kommend unterwegs und bog nach links auf die B26a ein. Dabei übersah er offenbar den sich nähernden BMW, der seitlich gegen den Sattelzugauflieger prallte.

Herbeigerufene Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 26-Jährigen feststellen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Polizei Schweinfurt hat die Ermittlungen zu Unfallhergang und -ursache aufgenommen.

Die B26a war aus allen Richtungen bis in die späten Mittwochabendstunden komplett gesperrt. Die örtlichen Freiwilligen Feuerwehren kümmerten sich um die Bergungs- und Aufräumarbeiten und unterstützen gemeinsam mit der Autobahnmeisterei die Verkehrslenkungsmaßnahmen.