Ein 50-Jähriger Schweinfurter parkte vom 22. bis zum 24. August jeweils seinen roten Mazda in der Theresienstraße vor der Nummer 19.


Ein Unbekannter zerkratzte in der Nacht zum Samstag die Motorhaube. In der darauf folgenden Nacht wurde das Fahrzeug erneut angegangen. Hier wurde die komplette Heckklappe mit Kratzern versehen.
Der Gesamtschaden wird auf gute 1000 Euro geschätzt.

Die Schweinfurter Polizei erhofft sich jetzt Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum etwas Verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten sich umgehend zu melden unter der Telefonnummer 09721/202-0.