Als die Polizisten einen Atemalkoholtest durchführten staunten selbst sie nicht schlecht
über den hohen Wert von 3,4 Promille. Da es Zeugen gab und ein Videoband der Tankstelle ebenfalls die Fahrereigenschaft des 47-Jährigen belegte, wurde dieser zur Polizeiinspektion Schweinfurt gebracht.

Hier musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Der stark alkoholisierte Mann musste nach der Sachbearbeitung mit dem Rettungsdienst in ein Schweinfurter Krankenhaus gebracht werden. pol