Mit schweren Verletzungen kam am Dienstagnachmittag ein Roller Fahrer in ein Schweinfurter Krankenhaus. Diese zog er sich bei einem Unfall in der Carl-Benz-Straße zu.
Das teilte die Polizei mit.

Gegen 17 Uhr fuhr eine 50-Jährige in ihrem Peugeot von einem Großmarktparkplatz auf die bevorrechtige Straße ein und übersah dabei den Zweiradlenker. Der 54-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu. Der Blechschaden beträgt 2000 Euro.