Am Dienstagabend (11. Mai) kontrollierte die Schweinfurter Polizei einen 40-Jährigen, der mit einem T-Shirt mit dem Aufdruck "Polizei“ unterwegs war.

Die Beamten stellten jedoch schnell fest, dass es sich bei dem Mann nicht um einen Polizisten handelte, wie die Polizei Schweinfurt mitteilt.

Schweinfurt: Auch ein "Polizei"- Shirt schützt nicht vor Kontrolle

Entgegen seiner "Vermutung" wurde er trotz seines "Polizei"-T-Shirts kontrolliert. Bei der Kontrolle und der anschließenden Wohnungsdurchsuchung konnten geringe Mengen Amphetamin und Marihuana sichergestellt werden.