Am Roßmarkt in Schweinfurt hat sich am Samstagmorgen gegen 09.25 - 10.00 Uhr ein elfjähriges Mädchen befunden und hat dort alleine gewartet. Wie die Polizeiinspektion Schweinfurt mitteilt, wurde sie in diesem Zeitraum von einem unbekannten älteren Mann angesprochen.

Dieser küsste anschließend die Hand des Mädchens und streichelte ihr über den Kopf, woraufhin sie flüchtete. Der Täter ist ebenfalls noch flüchtig und kann wie folgt beschrieben werden: ca. 80 Jahre alt, ca. 160 cm groß, unrasiert, dunkelbraune Jacke, schwarze Hose.

Auffällig ist, dass er einen gebeugten Gang hatte.

Die Polizeiinspektion Schweinfurt bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09721/2020.