Am Sonntag ging kurz vor Mitternacht die Meldung bei der Dienststelle der Schweinfurter Polizei ein, dass eine Frau hilflos auf dem Gehweg in der Breslaustraße sitze. Angetroffen wurde eine 35-Jährige. Sie war völlig betrunken, orientierungslos und nicht mehr in der Lage, sich fortzubewegen.

Nach einem längeren Hin und Her konnte sie die Adresse eines Freundes angeben und stieg dann auch, mit tatkräftiger Unterstützung der Beamten, in den Streifenwagen ein. Der Bekannte wurde wach geklingelt und er nahm sich auch sofort der Frau fürsorglich an. pol