Ein 63-Jähriger war am Mittwoch (27. Oktober 2020) auf dem Nachhauseweg und stieg an der Bushaltestelle "Geldersheimer Flugplatz" in Geldersheim im Kreis Schweinfurt aus dem Bus aus. Von dort aus ging er auf dem Radweg an der B303 in Richtung Niederwern. 

Plötzlich wurde er von zwei unbekannten Männern angesprochen. Diese hielten ihn schließlich an seinen Armen fest und klauten ihm seine Geldbörse. Daraufhin flüchteten die beiden Unbekannten. Nun fahndet die Polizei nach den beiden, meldet das Polizeipräsidium Unterfranken in einer Pressemitteilung. 

Die beiden unbekannten Männer werden wie folgt beschrieben: 

Täter 1: 

  • ca. 18 Jahre alt
  • 1 Meter 70 groß
  • dunkel gekleidet
  • schlank
  • dunkler Hauttyp 

Täter 2:

  • ca. 20 Jahre alt
  • 1 Meter 80 groß
  • dunkel kleidet
  • trug eine Basecap
  • schlank
  • dunkler Hauttyp 

Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat in der Folge die Ermittlungen übernommen und bittet nun Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 09721/202-1731 zu melden.