In der Zeit von Dienstagnachmittag, 15 Uhr, bis Mittwochmorgen, 6 Uhr, verschafften sich die Täter über ein Kellerfenster zunächst gewaltsam Zutritt zu dem Anwesen.