Beide Häuser, die von den Tätern laut Polizeiangaben angegangen wurden, befinden sich in der Karl-Brand-Straße. In einem der Anwesen war gegen 19.50 Uhr am Freitag ein Bewohner nach