Laut Polizeiangaben fand am Sonntagvormittag eine Spaziergängerin im Motherwell-Park in Schweinfurt einen schwarzen Reisekoffer. Er war gefüllt mit diversen Kleidungsstücken. Auf Grund von aufgefundenen Notizen konnte der Verlierer ausfindig gemacht und verständigt werden.

Bei der Abholung am Montagabend teilte der Eigentümer mit, dass der Koffer ihm in den frühen Stunden des Samstagmorgens auf nicht mehr nachvollziehbare Art und Weise am Martin-Luther-Platz abhanden gekommen ist.

Bei der Überprüfung des Inhaltes stellte er aber fest, dass diverse Oberbekleidung, Unterwäsche, ein Gürtel, ein CD-Player und mehrere SIM-Karten jetzt fehlten. Den Diebstahlsschaden gab er mit über 300 Euro an.

Personen, welche sachdienliche Angaben über den Dieb beziehungsweise den "Reiseweg" des Koffers, vom Martin-Luther-Platz bis zum Auffindeort im Motherwell-Park machen können, werden gebeten, sich bei der Schweinfurter Polizei zu melden. pol