Gegen 11.25 Uhr sahen sie den 26-Jährigen die Luitpoldstraße entlangschlendern. Beim Vorbeigehen an einem Bistro-Tisch eines Cafés griff er plötzlich nach einem dort
abgestellten Aschenbecher und steckte ihn flugs in seine mitgeführte Plastiktüte. Danach ging er ganz unverdächtig weiter.

Die Ordnungshüter eilten ihm nach und stellten ihn zur Rede. Das Diebesgut wurde ihm sodann wieder abgenommen und zurückgebracht. Eine Diebstahlsanzeige folgt. pol