Gegen 17.25 Uhr befand sich der Zeuge auf seiner Terrasse. Von hier aus hörte er aus dem Nachbaranwesen, Neue Gasse 46, ein Klirren. Bei seiner Nachschau sah er, dass die Wohnungstüre
beschädigt ist und offen stand. In der Wohnung konnte er drei unbekannte Personen feststellen. Zurück in seiner Wohnung informierte er die Polizei. Bis zu deren Eintreffen, waren die drei Täter schon Richtung Fichtelsgarten geflüchtet. Vor Ort wurde nur noch die eingeschlagene Eingangstüre festgestellt.

Von den Tätern liegt eine vage Beschreibung vor:
1. Täter: männlich, etwa 180 Zentimeter groß, 25 Jahre alt, schlanke Figur und hatte südländisches Aussehen.
2. Täter: männlich, etwa 160 Zentimeter groß, 25 Jahre alt, kräftige, athletische südländische Erscheinung.
3. Täter: männlich, 170 Zentimeter groß, 25 Jahre alt, kräftige, athletische Erscheinung.
Alle drei Personen waren dunkel bekleidet.

Der Sachbearbeiter der Schweinfurter Polizei erhofft sich jetzt auch Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, denen im fraglichen Zeitraum etwas verdächtiges aufgefallen ist, werden gebeten sich umgehend zu melden.