Allersberg
Verkehr

Schwerer Unfall auf A9: Pkw überschlägt sich und liegt auf dem Dach

Im Berufsverkehr am Dienstagmorgen ist es zu einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Sattelzug gekommen.
 
Am Dienstagmorgen kam es auf der A9 zu einem schweren Unfall. Symbolbild: Merzbach/News5
Am Dienstagmorgen kam es auf der A9 zu einem schweren Unfall. Symbolbild: Merzbach/News5

Eine Pkw-Fahrerin ist am Dienstagmorgen (21. Januar 2020) bei einem schweren Unfall verletzt worden. Laut Polizeipräsidium Mittelfranken passierte das Unglück auf der A9 zwischen den Ausfahrten Allersberg und Hilpoltstein, als ein Lkw zum Überholen ansetzte. Die Frau konnte nicht mehr bremsen und kollidierte mit dem Sattelzug.

Das Auto überschlug sich daraufhin und blieb auf der mittleren Fahrspur auf dem Dach liegen. Einsatzkräfte mussten die Frau befreien - sie wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei bleibt die rechte Fahrspur vorerst gesperrt, es kommt zu enormen Verzögerungen im morgendlichen Berufsverkehr.

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Erstmeldung. Wir aktualisieren den Bericht, sobald es weitere Informationen gibt.