Laden...
Roth
Sexualdelikt

Roth: 49-Jähriger entblößt sich vor Mädchen

Die Polizei in Roth nahm am Sonntag einen 49-Jährigen fest. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie sich der Mann vor zwei Mädchen entblößt hatte.
Artikel drucken Artikel einbetten
Exhibitionist
Ein 49-jähriger Mann hat sich in Roth vor zwei Mädchen entblößt. Symbolfoto: Marcin Sadlowski - Fotolia

Am Sonntagabend (14.06.2020) nahmen Beamte der Polizeiinspektion Roth einen 49-jährigen Mann fest. Der Tatverdächtige hatte sich zuvor in schamverletzender Weise vor Kindern gezeigt.

Ein aufmerksamer Zeuge hatte um kurz nach 18.00 Uhr in der Stieberstraße beobachtet, wie der 49-Jährige sein Glied vor zwei Mädchen entblößte. Per Notruf alarmierte er die Polizei. Eine Streife konnte den 49-jährigen Tatverdächtigen daraufhin noch in der Stieberstraße anhalten und festnehmen.

Die Beamten übergaben den Mann an die Kriminalpolizei. Die weiteren Ermittlungen werden vom Fachkommissariat für Sexualdelikte bei der Kriminalpolizeiinspektion Schwabach geführt.