Im Zeitraum zwischen Freitag, 23:40 Uhr und Samstag 02:30 Uhr hatten unbekannte Einbrecher eine Scheibe der Halle im Petersgmünder Weg eingeschlagen und waren so ins Innere eingedrungen. Dort durchwühlten sie sämtliche Schränke und Schubläden und brachen zahlreiche Holzkisten auf. Die Täter erbeuteten mehrere Kilogramm Reinsilber im Wert von einigen tausend Euro und flüchteten unerkannt.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch übernommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

/

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell