Die Täter entwendeten den Bagger der Marke Neuson (Modell ET18) in der Zeit zwischen 18:00 Uhr (Mi) und 07:30 Uhr (Do) von einer örtlichen Baustelle. Hierzu luden die Unbekannten den Minibagger in einen weißen Kleintransporter. Mit dem Kastenwagen fuhren die Täter anschließend über einen Feldweg nördlich von Kapsdorf. Dort blieb der Kleintransporter der Marke Fiat (Modell Ducato) allerdings auf unbefestigtem Grund liegen. Die Diebe ließen das Fahrzeug daraufhin samt Bagger auf dem Feldweg zurück.

Bei dem weißen Fiat Ducato handelt es sich offensichtlich um ein Fahrzeug, das in Polen zugelassen ist. Die zugehörigen Kennzeichen montierten die Täter allerdings vor ihrer Flucht ab.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Beamte der Spurensicherung untersuchten sowohl den Transporter als auch den Minibagger.

Die Ermittler des Fachkommissariats bitten um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die im Bereich von Kapsdorf insbesondere im Hinblick auf einen weißen Kastenwagen der Marke Fiat mit polnischer Zulassung verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, den Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu kontaktieren. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 werden Hinweise rund um die Uhr entgegengenommen.

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell