In den Sonntagmorgenstunden (17.10.2021) brachen bislang unbekannte Personen im Rother Industriegebiet in ein Fahrradgeschäft ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 05:45 Uhr drangen Einbrecher gewaltsam durch eine Tür in ein Geschäft in der Welserstraße ein. Dabei entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Aus dem Fahrradgeschäft entwendeten die Unbekannten mehrere Fahrräder im Gesamtwert von mehreren zehntausend Euro. Es ist davon auszugehen, dass die Unbekannten zum Abtransport des Diebesguts ein größeres Fahrzeug, womöglich einen Sprinter, nutzten.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken übernahm die ersten kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort. Das zuständige Fachkommissariat der Schwabacher Kriminalpolizei führt nun die weiteren Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0911 2112-3333.

Erstellt durch: Mirjam Werner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Dieser Beitrag wird vom Polizeipräsidium Mittelfranken bereitgestellt. inFranken.de hat den Beitrag nicht redaktionell geprüft.

Original-Content von Polizeipräsidium Mittelfranken übermittelt durch news aktuell