Eine 39-jährige Kradfahrerin bog laut Polizeimeldung von Bad Neustadt kommend nach rechts auf die B279 in Fahrtrichtung Hollstadt ein. Dabei geriet sie vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn. Dort touchierte sie einen Pkw und prallte anschließend gegen eine Leitplanke. Bei dem Unfall zog sich die Motorradfahrerin einen offenen Beinbruch zu und wurde in die Kreisklinik nach Bad Neustadt gebracht. Am Krad entstand ein Sachschaden von zirka 2000 Euro, am Pkw von etwa 1000 Euro.