Am Dienstagnachmittag wurde bei einem Verkehrsunfall ein Stromverteilerkasten so stark beschädigt, dass es in der Ortschaft zu einem partiellen Stromausfall kam, wie die Polizei berichtet.

Ein aus Richtung Hollstadt kommender Autofahrer war kurz nach dem Orteingang von Junkershausen nach links von der Straße abgekommen und gegen einen Stromverteilkasten geprallt. Der dabei verletzte Fahrer des Kleintransporters wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

An dem Fahrzeug dürfte wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstanden sein; der Schaden an dem Verteilerkasten beläuft sich laut der Polizei auf etwas 5000 Euro.