Am Montagfrüh in der Zeit zwischen 0.15 Uhr und 0.35 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit aus dem Kreisverkehr in der Kastanienallee in Richtung Herschfeld. Er blieb hierbei an den auf der Verkehrsinsel aufgestellten Hinweisschildern hängen.

Anschließend entfernte er sich, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 500 Euro zu kümmern. Aufgrund der an der Unfallstelle aufgefundenen lilafarbenen Fahrzeugteile, muss das Unfallfahrzeug im vorderen linken Bereich stark beschädigt sein. pol