Auf der Strecke zwischen Oberelsbach und Sondernau kam ein 48-jähriger Motorradfahrer laut Polizeibericht gegen 15:30 Uhr beim Überholen eines Pkw zu weit nach links und fuhr ins Bankett. Er schaffte es nicht mehr zurück auf die Fahrbahn und fuhr in der Kurve weiter geradeaus. Hierbei streifte er einen Baum und kam auf dem etwas tieferliegenden Acker zum Liegen. Bei dem Sturz zog sich der Motorradfahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Er wurde mit dem Hubschrauber ins Klinikum Meinigen gebracht. Die Strecke wurde während der Unfallaufnahme durch die unterstützenden Feuerwehren von Oberelsbach und Sondernau gesperrt. pol/la