Am vergangenen Freitagmittag wurden die Ordnungshüter zur Verkehrsunfallaufnahme nach Ostheim gerufen. Wie sich vor Ort herausstellte, befuhr ein landwirtschaftliches Gespann die Kreisstraße von Frickenhausen kommend in Richtung Ostheim. Kurz vor Ostheim wollte der Traktorfahrer die Fahrbahn nach links verlassen, konnte dieses Vorhaben aber aufgrund Funktionslosigkeit seines Blinkers nicht vorankündigen.

Während des Abbiegevorgangs übersah er dann, dass ein nachfolgender Pkw bereits zum Überholen angesetzt hatte und touchierte mit seinem linken Vorderrad die rechte Seite des überholenden Daimler. Ergebnis dieser Berührung war ein geschätzter Pkw-Schaden in Höhe von rund 3000 Euro, am Traktor entstand kein Schaden. pol