Eine Waschbärenfamilie sorgte am Mittwochabend (28.07.2021) in Saal an der Saale für einen Polizeieinsatz. Die Tiere wollten die Straße überqueren, als eines von ihnen von einem Auto erfasst wurde, berichtet die Polizei Bad Königshofen.

Der Waschbär wurde an den Hinterbeinen verletzt und am Auto entstand ein Schaden am Unterboden. Der 48-jährige Autofahrer rief daraufhin die Polizei. Als die Streife eintraf, wollte einer der Beamten das verletzte Tier von der Straße auf den Grünstreifen bringen. Dabei biss der Waschbär in seinen Daumen.

Waschbär beißt Polizist bei Einsatz in Saal

Aufgrund seiner Verletzungen musste das Tier letztlich von seinem Leid erlöst werden. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf rund 200 Euro.

Vorschaubild: © Nature-Pix/Pixabay.com