Eine alkoholisierte 38-Jährige geriet mit ihrem Exfreund in einen heftigen Streit. Hierbei riss sie zunächst die amtlichen Kennzeichen und die Scheibenwischer von dessen Fahrzeug ab und entwendete sie, berichtet die Polizei. Als der Exfreund dennoch mit seinem Pkw wegfahren wollte versperrte sie ihm den Zugang zu seinem Auto und verbog die Fahrzeugschlüssel. Zudem biss sie ihm in die linke Hand und entriss ihm die Wohnungsschlüssel.

Nachdem der Exfreund es in sein Fahrzeug geschafft hatte und im Begriff war wegzufahren, warf sich die 38-Jährige auf die Motorhaube des Pkws.

Eine zur Hilfe gerufene Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Neustadt nahm die rabiate Betrunkene schließlich in Gewahrsam. Im Rahmen der Gewahrsamnahme beleidigte sie noch die eingesetzten Beamten. Der Exfreund wurde durch den Biss leicht verletzt.