Seit Dienstagvormittag war eine 75 Jahre alte Frau am Kreuzberg vermisst. Laut Polizei wurde die Dame gegen 19 Uhr von den Einsatzkräften auf einem Radweg im Bereich Wildflecken gefunden. Sie ist soweit wohlauf.

Die demente Rentnerin war mit einer Wandergruppe unterwegs und lief den anderen, weil sie noch gut zu Fuß ist, voraus. Plötzlich war sie von der Bildfläche verschwunden. Hubschrauber Edelweiß, Hundestaffel, Bergwacht, Rettungswagen und verschiedene Feuerwehren suchten nach der Frau, bis sie nach fast 9 Stunden endlich wohlauf gefunden wurde.