Die Frau hatte nach den derzeitigen Erkenntnissen der Polizei am Dienstagnachmittag einen Unfall am Parkplatz des "Sonderpreisbaumarktes" unmittelbar mitbekommen. Sie teilte dem geschädigten Autofahrer mit, dass gegen 14.40 Uhr ein Pkw rückwärts gegen seinen Daimler Chrysler gefahren sei, sich dann jedoch entfernt hatte.

Später wurde festgestellt, dass am Chrysler Schaden am Rückfahrscheinwerfer und der Stoßstange entstanden war. Die Dame, die auch das Kennzeichen des Unfallverursachers dem geschädigten Fahrzeugführer nennen konnte, wird gebeten, sich zur vollständigen Klärung des Unfalls mit der Polizeiinspektion Mellrichstadt, Telefonnummer 09776/8060, in Verbindung zu setzen.