Mellrichstadt
Betrug

Überfall auf Apotheke? Frau erhält seltsamen Anruf von falschem Polizisten

Zu einem seltsamen Vorfall ist es letzte Woche in Mellrichtstadt gekommen. Eine Frau hat einen Anruf von einem angeblichen Polizisten erhalten. Der Betrüger wollte jedoch kein Geld oder Wertsachen.

Bereits letzte Woche hat ein unbekannter Mann bei einer älteren Dame in Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) angerufen. Er teilte mit, dass er ein Polizeibeamter der Polizeiinspektion Mellrichstadt sei und fragte nach, ob die Frau etwas von einem Überfall in einer hiesigen Apotheke mitbekommen habe. So berichtet die Polizeiinspektion Mellrichstadt.

Das verneinte sie und fragte nach dem Namen des Anrufers. Er teilte mit, dass er diesen nicht nennen dürfe und sie doch bei der Dienststelle in Mellrichstadt anrufen könne. Die Angerufene legte auf und rief tatsächlich bei der Polizeiinspektion Mellrichstadt an.

Mellrichtstadt: Ältere Dame fällt nicht auf falschen Polizisten herein

Der unbekannte Täter forderte kein Geld und fragte auch nicht nach Wertsachen. Außerdem sprach er akzentfreies Deutsch.

Vorschaubild: © Karl-Josef Hildenbrand (dpa)