Gegen 21.15 Uhr ging am Montagabend, 28. Juni 2021, ein Anruf bei der Polizeiinspektion Mellrichstadt ein. Die Polizisten wurden zu einer Streitigkeit gerufen. Das teilte die Polizeiinspektion mit.

Als die Polizisten vor Ort waren, erzählte ein 14-jähriges Mädchen, dass sie kurz zuvor von einer 40-Jährigen geschlagen worden sei.

Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht

Von dem Schlag habe das Mädchen einen Kratzer am Arm davongetragen. Die 14-Jähre war von der Situation so aufgebracht, dass sie hyperventilierte und Kreislaufprobleme hatte.

Deshalb wurde das Mädchen ins Klinikum nach Meiningen gebracht. Die 40-Jährige erwartet eine Anzeige wegen Körperverletzung.