Die Situation vor einem innerstädtischen Lokal in Bad Neustadt a. d. Saale  eskalierte in der Nacht von Freitag auf Samstag, nachdem die Polizei dort drei Männer entfernt hatte. Diese wollten das Lokal trotz Aufforderung nicht verlassen. Unter erheblichen Diskussionen ließen sich die Männer nach draußen bringen. Draußen angekommen beleidigten die Gäste die eingesetzten Streifen und wehrten sich gegen die Maßnahmen der Polizei.

Unter teils erheblichem Widerstand wurden die drei alkoholisierten Männer vorläufig festgenommen. Bei dem Einsatz wurden mehrere Polizisten und ein Tatverdächtiger leicht verletzt. Auch wurde ein Dienstfahrzeug beschädigt. Nun wurden Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und anderer Delikte eingeleitet.