Wie die Polizei mitteilt, wurde im Zeitraum zwischen Samstag, dem 3. Januar, und Mittwoch, und dem 7. Januar in eine Schrotthandlung in Bad Neustadt eingebrochen.

Die unbekannten Täter brachen durch die verschlossenen Tore auf das Gelände ein. Dort wurden 1940 kg hochwertiger Edelstahl entwendet. Aufgrund des hohen Gewichtes müssten die Einbrecher einen Kran oder Gabelstapler, sowie zum Abtransport einen Lkw verwendet haben.

Am Tatort ließen sie zwei mitgebrachte Autotüren und einen Heizkörper zurück.
Der Einbruch wurde der Polizei erst am 12.01.2015 gemeldet.

Wer hat in der genannten Zeit Ungewöhnliches in der Nähe des Tatortes bemerkt? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bad Neustadt a.d.Saale, Tel. 09771/6060.