Am Samstagabend gegen 22.20 Uhr war eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Bad Kissingen von Mittelstreu nach Bad Neustadt unterwegs. Aufgrund schneeglatter Fahrbahn geriet sie ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und fuhr in die Böschung.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt und daraufhin in die Kreisklinik Bad Neustadt eingeliefert. Sie erlitt Prellungen im Oberkörperbereich. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro. pol