"Basis einer langjährigen Zusammenarbeit ist eine fundierte Ausbildung - sowohl in der zuständigen Berufsschule, als auch innerbetrieblich", begrüßte Kunert die Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde. "Deshalb sind wir als global agierendes, mittelständisches Familienunternehmen stets bestrebt, sowohl Nachwuchskräfte zu fördern, als auch langgedienten Mitarbeitern herzlichen Dank für die täglich geleistete Arbeit zu sagen", so der Geschäftsführer weiter.

Neben Roland Harth (Wargolshausen) und Klaus Mölter (Bad Neustadt, beide Maschinenführer in der Wellpappenverarbeitung), die für jeweils 25 Jahre ebenfalls eine Urkunde der IHK erhielten, wurden zwei weiteren Mitarbeitern eine besondere Ehre zu teil: Bereits seit 40 Jahren sind Paul Kehm (Bad Neustadt, zuständig für den innerbetrieblichen Transport) und Herbert Hippeli (Weisbach, verantwortlich für den richtigen Leimmix bei der