Eine Abzweigung verpasste offensichtlich ein Autofahrer, der am Sonntagvormittag in Richtung Nordheim unterwegs war. Der ortsunkundige Fahrzeugführer hatte die Hochrhönstraße verlassen, um auf der Kreisstraße NES 11 in Richtung Roth weiterfahren.

Im starken Nebel verpasste er jedoch vermutlich die Einmündung und die Reise endete im Straßengraben. An dem Fahrzeug, das abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro.