Bereits 1994 übernahm Landgraf die Vertretung der Firma Expom aus Polen hier in Deutschland. Im Laufe der Jahre orientierten sich dann einige Geschäftsführer auf andere Sparten, so dass Volker Landgraf und Petra Reiher im Jahr 1996 den Landtechnikhandel übernahmen und als Großhandelsgeschäft mit angegliedertem Einzelhandel weiterführten. Mit Übernahme von weiteren Werksvertretungen der Firmen Unia, Pom Augustòw und Pronar konnte ein noch breiteres Spektrum an Landmaschinen abgedeckt werden.

Durch den Internethandel und durch das Präsentsein auf namhaften Messen in ganz Deutschland hat die Firma Landgraf GmbH weit über die Grenzen Deutschlands hinaus Geschäftspartner gefunden. Der Firma angegliedert ist ein Landwirtschaftsbetrieb mit ca.
270 Hektar, auf dem die Maschinen getestet und bei Bedarf vorgeführt werden - auch um Erfahrungen in der Praxis zu sammeln und so den Kunden gezielter beraten zu können. "Denn Praxisnähe und Kundenzufriedenheit sind unsere höchsten Ziele", sagt Volker Landgraf.

"Mit dem Neubau unserer Ausstellungs- und Verladehalle mit angegliedertem Ersatzteillager auf 1600 Quadratmetern im Jahr 2008 konnten wir einen weiteren Schritt tun, um die Leistungsfähigkeit unserer Firma zu erhöhen". Im Jahre 2009 wurde das Programm erweitert - mit der Vertretung der Firma Meprozet einen namhaften Hersteller von Güllefässern. Ebenfalls stand 2009 der Neubau der Büroräume mit Besprechungs- und Schulungsraum an. Auch für das Jahr 2013 ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Firma eingebaut.

Die Übernahme der Vertretung der französischen Firma Agrisem hier in Süddeutschland und in Österreich. Das ist Eine vollkommen neue Richtung des Unternehmens auf dem Gebiet der Bodenbearbeitungsmaschinen und Sätechnik.Vom 8. Bis 11. März lockt eine große Frühlingsausstellung mit diversen Vorführungen jeweils von 9 bis 17 Uhr, auf das Gelände. Ab Freitag ist geöffnet für Fachkunden und andere Interessierte, am Samstag, ab 16 Uhr wird Kesselfleisch angeboten, Sonntag gibt es zum Mittagstisch Braten und Klößen, am Montag ist der Tag der Kommunalmaschinen. An allen Tagen hat die Kaffeebar geöffnet. Landgraf GmbH, Auf der Bündt 11, Ostheim vor der Rhön, Tel.: 09777/1713.