Im Verlauf einer - zunächst verbalen - Diskussion bekam der junge Azubi nach seinen Angaben mehrere Faustschläge ins Gesicht und ging zu Boden. Dort wäre ihm noch dreimal ins Gesicht getreten worden, teilte die Polizei mit. Der Geschädigte musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Wer in der Nacht zum Samstag, 17. Januar, gegen 01.30 Uhr, im Eingangs- beziehungsweise Toilettenbereich so einen Vorfall beobachtet hat und Hinweise zum Verlauf geben kann, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Neustadt.