Rhododendren sollten jetzt, da die Tage noch heiß sind, nochmals kräftig mit Regenwasser gegossen werden. Diese Maßnahme fördert die Blütenbildung für das nächste Jahr. Wenn das Regenwasser in der Tonne ausgegangen ist, kann auch Wasser aus dem Gartenteich zum Gießen verwendet werden.

Nicht nur Moorbeetpflanzen wie Rhododendron und Azaleen lieben kalkarmes Wasser, sondern auch Kübel- und Balkonpflanzen so wie Kulturheidelbeeren und Hortensien.