Unter ihnen gibt es viele reich blühende Futterpflanzen für Bienen. Für sonnenliebende Kräuter wie Oregano, Quendel, Thymian, Bergbohnenkraut, Lavendel, Salbei und Ysop herrschen zwischen den Steinen ideale Bedingungen. Am besten geschieht das Einpflanzen nicht nachträglich, sondern bereits beim Aufsetzen der Trockenmauer.