Von Sommerblumen und Stauden kann man jetzt herrlich bunte Sträuße schneiden. Die Blumen halten sich besonders gut, wenn sie früh am Morgen geschnitten werden. Mit einem scharfen Messer kommt es zu keiner Schädigung der Stängel.

In gut gelüfteten, nicht zu warmen Räumen bleiben die Schnittblumen länger frisch. Die Stiele sollten immer wieder schräg angeschnitten werden. Auch für einen Wasserwechsel sind die Schnittblumen dankbar. Sehr wichtig ist es, den Wasserstand in der Vase möglichst niedrig zu halten, damit sich nicht so leicht Fäulnis an den Stängeln bildet.