Der Aussaattermin für Paprikapflanzen liegt zwischen Ende Februar und Anfang März. Wenn die Pflänzchen zwei bis drei Zentimeter groß sind, werden sie aus der Saatschale genommen und pikiert. Dann sollte die Anzuchterde mit Blumenerde gemischt werden, da in dieser schon Nährstoffe sind.

Bei Tomaten kann man sich mit der Aussaat noch bis Mai Zeit lassen. Es ist sehr wichtig, dass die Tomatenpflanzen kräftig und gedrungen sind. Erst Anfang bis Mitte März ist es hell genug für gute Wachstumsbedingungen. Mit genügend Wärme und Licht dauert es von der Aussaat bis zur pflanzfertigen Jungpflanze nicht länger als acht Wochen. Bei einem Pflanztermin im Mai genügt deshalb die Aussaat Mitte März. Selbst Aussaaten Ende März sie noch gut möglich, da sich die Dauer der Anzucht nochmals verkürzt.