Nach den Eisheiligen wird die Amaryllis ins Freie gestellt. Sie benötigt später von Juli bis September eine Ruhezeit. Dann muss die Pflanze trocken unter einem Dach stehen, damit sie ihr Laub einziehen kann. Wenn sich im Oktober oder Anfang November die ersten Blattspitzen zeigen, kann an einem warmen und hellen Standort vorsichtig angetrieben werden.