Auf seiner Suche nach Wertsachen hat ein noch unbekannter Täter die Seitenscheiben von mehreren Fahrzeugen in Stein eingeschlagen. Der Polizei wurden bisher vier Taten gemeldet, die sich von Dienstag auf Mittwoch in Straßen ereignet haben, die nicht weit auseinander liegen.


Der Täter entwendete aus einem der Autos eine Kettensäge

Der Täter ging laut Polizei bei allen Fällen nach dem gleichen Prinzip vor. Er schlug jeweils die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein, um an diverse Wertsachen zu gelangen und machte dabei Beute im Gesamtwert von über siebenhundert Euro. Darunter eine Handtasche, ein mobiles Navigationsgerät sowie eine Kettensäge und vieles anderes mehr, wobei der verursachte Sachschaden mindestens doppelt so hoch sein dürfte.


Die Polizei sucht nach Zeugen

Die Spurensicherung an den Fahrzeugen übernahmen Beamte der Kriminalpolizei aus Fürth. Die Polizei sucht nach Zeugen, die etwas gesehen haben.

Zeugen werden gebeten, sich unter der folgenden Telefonnummer an die Polizeiinspektion Stein zu wenden. 0911 9678240