Die am Donnerstag als vermisst gemeldete Frau aus Nürnberg ist am Abend aufgefunden worden, teilte die Polizei mit.

Die 52-Jährige wurde am späten Abend in einem Waldgebiet im Norden Nürnbergs nach intensiven Suchmaßnahmen gefunden. Sie war leicht verletzt und wurde nach ärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

An der Suche, die bereits den ganzen Tag über andauerte, waren neben einem Polizeihubschrauber, Diensthundeführern und Kräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei auch eine Rettungshundestaffel aus Unterfranken - Landkreis Rhön-Grabfeld - beteiligt. Letztlich führte das Zusammenwirken aller Einsatzkräfte zum Auffinden der Vermissten.