Am Dienstagabend (02.06.2020) ist es in Schwaig bei Nürnberg zu einem Verkehrsunfall gekommen: Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 55-Jähriger gegen 19.05 Uhr mit seinem Porsche im Kreisverkehr der Diepersdorfer Straße. Als er den Kreisel in Richtung Altdorfer Straße verlassen wollte, übersah er eine 11-Jährige.

Das Mädchen war gerade dabei, die dortige Querunghilfe mit ihrem Fahrrad zu passieren. Aufgrund der anschließenden Kollision stürzte die Radfahrerin über die Motorhaube des Wagens. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu.

Das Mädchen wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Während der Porsche nicht beschädigt wurde, entstand am Fahrrad ein Sachschaden in Höhe von circa 150 Euro.

In Oberfranken wurde ein Radfahrer durch einen Unfall schwer verletzt. Der Mann stürzte auf der Staatsstraße.