Schwerer Unfall in der Nürnberger Innenstadt: Ein Jeep-Fahrer überschlug sich in der Nacht auf Montag (17. August 2020) in der Pirckheimerstraße. Das berichtet die Polizei.

Demnach krachte es gegen 1.50 Uhr. Ein 28-Jähriger fuhr mit seinem Jeep in der Pirckheimerstraße. Aus unbekannter Ursache kam der Fahrer rechts von der Fahrbahn ab und prallte in vier geparkte Fahrzeuge. 

Unfallverursacher war betrunken

Nach der Kollision überschlug sich der Jeep. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt.

An allen Unfallautos entstand erheblicher Sachschaden. Vier davon waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Beim Fahrer wurde ein Alkoholwert von knapp zwei Promille festgestellt.

Die Polizei musste in Nürnberg derweil zur Schusswaffe greifen: Ein Hund griff ein Kind und einen Polizisten an - wenig später verstarb das Tier in einer Klinik an seinen Schussverletzungen.