Auf der A6 hat sich am Dienstagnachmittag (02.04.2019) innerhalb eines US-Militärkonvois ein Unfall ereignet. Das berichtet die Polizei inFranken.de.

Die gepanzerten Fahrzeuge waren in Richtung Nürnberg unterwegs. Zwischen der Anschlussstelle Altdorf/Leinburg (Kreis Nürnberger Land) und dem Autobahnkreuz Altdorf kam es dann zum Unfall.

Unfall innerhalb von US-Militärkonvoi

Laut Polizei bestand der Konvoi aus insgesamt fünf Fahrzeugen. Drei von ihnen krachten ineinander. Dabei wurden drei Menschen verletzt: Einer erlitt mittelschwere sowie zwei weitere leichte Verletzungen.

Es gibt nur leichte Verkehrsbehinderungen, teilt die Polizei mit. Für die Absperrung auf der Autobahn sei grundsätzlich die amerikanische Militärpolizei zuständig.