Lkw kracht bei B8-Unfall in drei Autos: Bei Oberferrieden (Nürnberger Land) ereignete sich am Freitagvormittag (30. Oktober 2020) ein Verkehrsunfall. Das berichtet die Feuerwehr Ezelsdorf.

Über die Leitstelle wurden mehrere Feuerwehren zum Unfallort am Eskenpark gerufen. Laut ersten Informationen war eine Person eingeklemmt, vor Ort stellte sich das Geschehen als "weniger dramatisch" heraus, berichtet Jochen Rupprecht, Kommandant der Feuerwehr Ezelsdorf. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. 

Unfall auf B8 bei Oberferrieden: Beteiligte haben Glück im Unglück

Ein Lkw war an der Kreuzung mit drei Autos zusammengestoßen. Durch die "gefahrenen Geschwindigkeiten" und die "modernen Pkw" sei der Unfall glimpflich verlaufen, so der Kommandant. Nur eine Person wurde leicht verletzt. Die B8 musste zwischenzeitlich voll gesperrt werden. 

Auch auf der A9 im Nürnberger Land kam es zu einem Unfall mit einem Lkw. Der Laster fuhr auf einen Gefahrguttransporter. Mehr Informationen hier.