Laut Polizeiangaben ist der 55-jährige Kradfahrer gegen 14:30 Uhr mit seiner Honda die Rothenburger Straße stadteinwärts gefahren. Auf Höhe der Diebacher Straße musste ein vor ihm fahrender BMW verkehrsbedingt anhalten. Der 55-Jährige bremste sein Motorrad ebenfalls ab, stürzte aber dabei von der Maschine und prallte auf die Fahrbahn. Sein Krad stieß gegen den BMW.

Mit multiplen Verletzungen kam der Mann nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 2.500 Euro.

Während der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei Nürnberg kam es auf der Rothenburger Straße zu Verkehrsbehinderungen. pol