Gegen 17:05 Uhr befuhr ein 45-Jähriger mit einem roten VW Caddy die Gustav-Adolf-Straße von der Wallensteinstraße in Richtung Geisseestraße. In der Gustav-Adolf-Straße trat unvermittelt ein 41-jähriger Mann auf die Fahrbahn und wurde von dem Pkw (VW Caddy) erfasst. Der 41-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt.

Die Gustav-Adolf-Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis circa 18:30 Uhr in südöstlicher Fahrtrichtung gesperrt. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Bislang konnte noch nicht geklärt werden, von welcher Straßenseite der 41-Jährige auf die Fahrbahn trat. Die Nürnberger Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zur Aufklärung des Unfallhergangs aufgenommen und bittet Unfallzeugen, sich mit der Dienststelle unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.